Vince McMahon Backstage-Geschichten - PWPIX.net

Vince McMahon

Vince McMahon

WWE istVince McMahonsWelt. Alle anderen leben nur darin. Als Mehrheitseigner, CEO und Vorsitzender der WWE ist er der große Käse, der unbarmherzig den Kurs seines Sports-Entertainment-Imperiums bestimmt.

Vince McMahon weiß wirklich nicht, was ein Burrito ist
Es ist immer wieder interessant, wenn ehemalige WWE-Mitarbeiter die Backstage-Meetings und Entscheidungsprozesse fotografieren, an denen sie während ihrer Zeit in der Unterhaltungsorganisation beteiligt waren. . .

Frühen Lebensjahren


Andre the Giant and Vince McMahon

Vince McMahon lernte seinen leiblichen Vater erst im Alter von 12 Jahren kennen, ein Ereignis, das für immer die Richtung seines Lebens verändern würde. Von diesem Tag an verliebte er sich in professionelles Wrestling. Der ältere McMahon wollte jedoch, dass sein Sohn Arzt oder Anwalt wurde, und schickte einen protestierenden Vince McMahon auf die Militärschule. Als Vince aufwuchs, waren die wichtigsten Karriereeinflüsse weiterhin das Wrestling. Er hat sich sogar dem extravaganten Superstar Dr. Jerry Graham nachempfunden und sein Haar irgendwann blond gebleicht, um das Aussehen des guten Doktors zu kopieren. Nach seinem College-Abschluss heiratete er die Liebe seines Lebens und die unternehmerische Muse Linda Marie Edwards. Vinces unerschütterlicher Ehrgeiz trieb ihn dazu, alles zu tun, um in das Geschäft einzusteigen, das er über alles schätzte. Sein Vater tat alles, um ihn fernzuhalten. Nach ein paar Jahren als widerstrebender reisender Verkäufer wurde Vinces Traum endlich wahr.

Im Jahr 1971 hatte Vince McMahon eine Chance, sich in der Arena zu beweisen, in die er eintreten wollte. Ein Misserfolg würde ihn für immer aus dem Geschäft ausschließen; Erfolg bedeutete eine Eintrittskarte zum Main Event. Zum Glück war sein Einsatz in Bangor, Maine, ein großer Erfolg, und Vince wurde zum McMahon-Promoter der dritten Generation. Als er die Seile des Geschäfts erlernte, bot sich ihm 1972 eine weitere Gelegenheit. Kurz bevor eine Show ausgestrahlt werden sollte, versuchte der damalige Ansager Ray Morgan, die McMahons für mehr Geld aufzuhalten. Der ältere McMahon führte Ray sofort zur Tür hinaus. Als sich die Tür für Mr. Morgan schloss, öffnete sie sich für den jungen Vince McMahon und er wurde die neue Stimme von WWE. Da Hunderte bis Tausende von Fans jede Woche im Fernsehen sahen, wussten nur wenige, welche wichtige Rolle Vince hinter den Kulissen spielte. Für den Rest der 1970er Jahre war er eine treibende Kraft für den Erfolg des Unternehmens und sorgte für eine fast vervierfachte Steigerung seiner Fernsehkonsortialisierung. Vinces innovative Umsetzung der Geschäftsformel seines Vaters bereitete ihn darauf vor, die Ecke zu drehen und das Unternehmen in die Ära der Sportunterhaltung zu katapultieren.

Titan Sports und Hulkamania


Hulk Hogan and Vince McMahon

1980 rückte der Unternehmer Vince McMahon mit der Aufnahme von Titan Sports an die Spitze. 1982 erwarben er und seine Frau Linda Anteile an der Capital Wrestling Company, übernahmen die Kontrolle über den World Wrestling Federation (WWF) und änderten schließlich das Modell der professionellen Wrestling-Branche. Vince übernahm die Formel, die sein Vater für die Dominanz im Nordosten der USA entwickelt hatte, und begann, wichtige Initiativen umzusetzen, um die Reichweite des Unternehmens zu vergrößern. Als er die ersten Schritte durch die Expansion machte, trat Vince an viele Mitglieder des alten Wrestling-Territoriums heran und bot ihnen Buy-Outs an. Sie stellten sich auf ihre Art und ruhten sich auf früheren Lorbeeren aus und lachten ihn aus ihren Büros. Sie sahen nicht, dass die großen Momente im Ring, die auf ein bestimmtes geografisches Gebiet beschränkt waren, schnell zu Ende gingen.

In einem klassischen Beispiel für den, der zuletzt lacht, am lautesten lacht, spannte Vince seine unternehmerischen Kräfte und stellte eine Liste von professionellen Wrestlern von Weltrang zusammen. Seine Vision der globalen Expansion war abgeschlossen, als er die Rückkehr des 67, 303 Pfund schweren Hulk Hogan inszenierte. Das Publikum war von The Hulkster fasziniert, und mit McMahon als Kopf und Hogan als Hauptdarsteller bildeten die beiden ein unaufhaltsames Team. Da jeder Klingelton ein unglaubliches Match brachte, rollte die World Wrestling Federation durch die Vereinigten Staaten und zerstörte die imaginären Mauern, die das Territorialsystem jahrzehntelang vor legitimer Konkurrenz geschützt hatten.

Vince McMahon weiß nicht, was ein Burrito ist


Vince McMahon

Es ist immer wieder interessant, wenn ehemalige WWE-Mitarbeiter die Backstage-Meetings und Entscheidungsprozesse fotografieren, an denen sie während ihrer Zeit in der Sport-Entertainment-Organisation beteiligt waren.

Der Autor des 2006 WWE Studios FilmsIch sehe nichts Böses, Dan Madigan, schrieb fürAbschmetternauch für eine Weile. Während eines Interviews mit Wade Keller auf derPWTorch Livecast2013 erinnerte er sich an das Kreativteam, das verschiedene Szenarien für einen Blickwinkel in Betracht zogGroße Showund der Stab spuckte Ideen aus, wie der Gegner für einen so großen und einschüchternden Mann möglicherweise über ihn hinwegkommen kann. Was tun Sie, um sich einen Vorteil gegenüber einem Riesen zu sichern? Eine Idee war eine Vergiftung: Es wurde vorgeschlagen, den Burrito der weltgrößten Athleten zu versetzen, sodass er nach dem Verzehr ohnmächtig wurde.

Madigan sagte: Es ist eine dieser Geschichten, die sich immer wiederholt. Ich denke, die Idee war, dass sie versuchen, einen Winkel mit Big Show zu spielen, und - wie Andre (der Riese), hier ist ein Typ, der so physisch groß und physisch imposant ist - was können Sie tun, um über Big Show hinwegzukommen? Und wie machst du das?

Ich glaube, sie wollten Big Show vergiften und ihm einen mit Stacheln versehenen Burrito geben. Das ganze Konzept war: Wollte sein Essen anstechen, den Burrito anstechen, du hast vorher eine Vignette geschnitten, die zeigt, wie er es isst, und dann fällt er im Ring um. '

Vince McMahonIch habe mich dagegen gewehrt: nicht wegen des spitzen Winkels (das ist der Mann, der Mae Young grün beleuchtet hat, als er eine Handlung und die berüchtigte Katie Vick Handlung zur Welt gebracht hat), sondern wegen des erwähnten Essens, das niemand im Publikum oder zu Hause behaupten würde Ich weiß, was um alles in der Welt ein Burrito war. Es gab einen Moment der Stille, und dann meldeten sich die restlichen Autoren im Raum nervös und bestätigten nacheinander, dass sie alle wussten, was ein Burrito war.

Madigan fährt fort: Also geht Vince, Burrito ?! Wer zum Teufel weiß, was ein Burrito ist? Es war so ein fernes Konzept. Und jeder im Raum geht. Nun, wir wissen, was ein Burrito ist. Und Vince geht, wo zum Teufel bin ich gewesen? '

Es war amüsant genug, dass der Brand, der die World Bodybuilding Federation erfand, von der Außenwelt so isoliert war, dass er nicht nur nicht wusste, was ein Burrito war, sondern auch annahm, dass alles, von dem er nichts gehört hatte, für andere fremd sein würde , zu. Das, zusammen mit der Tatsache, dass selten jemand Nein zu ihm sagt, hinterlässt uns einen seltsamen Typen mit seltsamen Ideen und wenig Filter.

Wenn Sie darüber nachdenken, erklärt dies viel über einige der eigentümlicheren Segmente und den Toilettenhumor im WWE-Fernsehen im Laufe der Jahre. Wer erinnert sich an eine vorgefertigteSonnigvignette wo sie sex mit einer lebensgroßen elmo aus hatteSesamstraße? OderDer schwarze MannJillian Halls Gesichtswachstum essen? Oder Val Venis, dessen Venis beinahe von einem Katana amputiert worden wäre? Oder Big Bossman entführt Al Snows Chihuahua. . . und füttert es ihm?

Ja. Lass uns weitermachen.

Oh, und der wahre Grund für die völlige Verblüffung des Schreibstabs? Vince ließ während dieser massiven Brainstorming-Sitzungen niemals jemanden zum Essen pausieren, sondern ließ sich zur Mittagszeit regelmäßig dasselbe Essen von seinem Assistenten liefern, der es vor seinem halb verhungerten Schreibpersonal aß. Das fragliche Essen?

Ein Steak Wrap mit Sauce, halbieren. Wissen Sie . . . ein Burrito.

Madigan sagte: Aber das Lustige ist, Wade, jeden Mittag ging Vinces Sekretärin mit einem Burrito ins Büro - in den Schreibsaal. Es war eine halbierte Steak-Wrap. Und er würde Ketchup darauf legen. Jeden Tag aß er einen Burrito und wusste nicht, was es war. Aber das ist die Idee, wenn du in einer Blase und in einem Geschäft bist, in dem du von der Gesellschaft ausgeschlossen bist, du und sie, das ist es. Jeder andere ist ein Außenseiter, so dass solche Dinge in der Welt des Wrestlings Sinn machen.