Stephanie McMahon enthüllt ihre BH-Größe | PWPIX.net

Was ist Stephanie McMahons BH-Größe?

Stephanie McMahon

Gab es jemals eine Frau in der Geschichte der WWE, die Fans hatte, die so viel über ihre Brüste sprachen wieStephanie McMahon?

Nachdem Stephanie im Mai 2001 eine Pause vom Fernsehen eingelegt hatte, kehrte sie im Sommer zurück. Ihre Brüste schienen chirurgisch verstärkt worden zu sein, und stellten die Wrestlerinnen aus Plastik in den Schatten. Unter Spekulationen, dass sie ihre Brüste vergrößert hätte, sagte Stephanie, dass dies während eines Radiointerviews wahr sei.

Während des Erscheinens aufDie Opie Anthony ShowAm 14. August 2001 teilte Stephanie mit, dass sie sich einen Monat zuvor einer Operation unterzogen hatte, kurz bevor sie die fiktive Besitzerin von Extreme Championship Wrestling (ECW) wurde. Sie bemerkte auch, dass ihre Implantate geschwollen waren und für medizinische Zwecke massierten.

Stephanie erklärte, sie sei nie von einem Fan-Zeichen verletzt worden, bis sie eines sah, das darauf hindeutete, dass ihre Brüste durchgesackt waren. Jetzt, sagte sie, waren sie nicht mehr schlaff. Sie konnte endlich in den Spiegel schauen und mit ihrem Aussehen zufrieden sein.

Im selben Interview gab Stephanie ihre BH-Größe bekannt (auf Nachfrage).

Nun, weißt du, ich bin tatsächlich dorthin gegangen, wo ich am College war, und es ist nur ein D, sagte Stephanie.

Während eines Auftritts aufDie Howard Stern Showam 17. Oktober 2002, Stephanie sagte, dass sie sich der Prozedur unterzog, weil sie nicht mochte, wie ihre Brüste aussahen.

Nun, ich habe viel Gewicht verloren. Ich hatte Brüste, als ich schwerer war, und ich habe viel Gewicht verloren, und sie waren wie geschmolzene Butterpakete, sagte Stephanie zu Howard Stern. Mir gefiel nur nicht, wie sie aussahen.

Stephanie sagte auch, dass sie darüber nachdachte, sich einer weiteren Augmentation zu unterziehen, aufgrund eines Gewichtsverlustes, der ihre Brüste kleiner machte.