Was ist mit Kimberly Page passiert? - Sehen Sie, was sie bis jetzt ist

Was ist mit Kimberly Page passiert?

Kimberly Page

Kimberly Page begeisterte die WCW-Fans zum ersten Mal als Kammerdiener für Diamond Dallas Page, der 13 Millionen Dollar beim Bingo-Spielen in Las Vegas gewann. DDP, der sich besonders glücklich fühlte, setzte ein Date mit seiner Diamond Doll in einer Reihe von Arm-Wrestling-Matches auf die Linie.

Schließlich stellte sich heraus, dass Kimberly tatsächlich die gewinnende Bingokarte hatte, aber Page riss sie aus ihren Händen und forderte sie für sich selbst heraus. Im November 1995 wurde die schöne Brünette von Johnny B. Badd von Pages bösem Zugriff befreit.

Für Kimberly heilte die Zeit anscheinend alle Wunden. Nachdem sie Badd und The Booty Man (der sie The Booty Babe nannte) zum Ring begleitet hatte, kehrte sie im März 1997 zu Pages Seite zurück, als er kämpfteMacho-Mann Randy Savage. Sie hat die Sache für The Master of the Diamond Cutter ausgeglichen, alsElisabethin ihre epischen Begegnungen verwickelt.

Kimberly war auch nicht nur ein hübsches Gesicht. Als versierte Tänzerin half sie bei der Organisation der beliebten Nitro Girls-Tanzgruppe. Der Ruhm könnte im Jahr 2000 in ihrem Kopf angekommen sein, als sie Page mit einer Gitarre in den Kopf schlug und erklärte, dass es jetzt nur noch um Kimberly ging.

Frühen Lebensjahren


Kimberly Page wurde am 1. Januar 1969 in Chicago, Illinois, als Kimberly Lynn Bacon geboren und wuchs in Fort Myers, Florida, auf. Bevor Kimberly 1990 ihr Studium der Publizistik und Publizistik an der Auburn University abschloss, lernte sie Page Falkinburg (auch bekannt als Diamond Dallas Page) im Dezember 1989 in seinem Nachtclub in Florida kennen. Die beiden trafen sich kurz darauf. Sie haben am 1. Dezember 1991 geheiratet.

Kimberly schloss 1991 ihr Studium an der Northwestern University mit einem Master in Werbung ab. Anschließend arbeitete sie als PR-Koordinatorin, Account-Managerin, Aerobic-Trainerin und Kellnerin, bevor sie zu Falkinburg in die professionelle Wrestling-Branche wechselte.

Professionelle Wrestling-Karriere


Weltmeisterschaft Wrestling

Diamond Dallas Page and Kimberly Page

Als Diamond Dallas Page 1991 als Manager von The Diamond Studd und The Fabulous Freebirds (Michael P. S. Hayes und Jimmy Jam Garvin) beim World Championship Wrestling (WCW) eintraf, begleiteten ihn wunderschöne Bombenschalen namens Diamond Dolls auf jedem Arm. Die damalige Verlobte Kimberly gab am 6. April 1991 ihr WCW-DebütWeltmeisterschaft Wrestlingals eine seiner Diamantpuppen. Als Page jedoch im Juli 1991 mit dem Wrestling begann, hörte er auf, die Diamond Dolls herauszubringen.

Nach einer einjährigen Unterbrechung von WCW aufgrund einer gerissenen Rotatorenmanschette tauchte Page im Dezember 1993 mit Kimberly an seiner Seite wieder auf. Als einzige Kammerdienerin wurde sie als Diamond Doll bekannt. Sie porträtierte anfangs ein schwindelerregendes Tölpel, optimierte aber später ihren Charakter, um unschuldig zu sein und seine betrügerische Art zu missbilligen.

So beschrieb WCW den Diamond Dolls-Charakter auf der Rückseite einer Sammelkarte:

Sie ist so süß wie ein Knopf, aber möglicherweise so dumm wie ein Knopf - zum Aufkleben von Diamond Dallas Page. Sie ist natürlich Diamond Doll. Das Knockout-Babe, das für das Cover eines Magazins besser geeignet zu sein scheint als der verbale Missbrauch, den es von der schlüpfrigen DDP erhält.

Im Dezember 1994 begann Page, andere Wrestler zum Armwrestling herauszufordern und sich selbst als Internationaler Big-Arm Arm Wrestling-Weltmeister abzurechnen. Er trug sogar eine Trophäe in den Ring, um diese vollkommen falsche Leistung zu bestätigen. Seine Kämpfe hatten eine besondere Bedingung: Sollte Page verloren gehen, würde die Diamond Doll mit dem Gewinner ausgehen.

Im Frühjahr 1995 geriet Page mit Dave Sullivan in eine Fehde um die Diamantpuppe, die sich in die schöne Brünette verliebte. Nach Sullivan erlitt schwere Verletzungen durch die Hände vonVaderundRic FlairDie Diamantpuppe war so nett wie sie und besuchte ihn, als er sich zu Hause erholte. Sie brachte ihm ein Geschenk - ein Kaninchen. Sullivan nannte den Hasen Ralph und versprach, ihn zu umarmen, zu quetschen und zu streicheln, weil er ihn so sehr liebte.

Page verfolgte Sullivan nach seiner Entlassung aus dem Krankenhaus und forderte ihn am 18. Juni 1995 zu einem Armwrestling-Wettbewerb bei The Great American Bash auf. Der Showdown war mit einer zusätzlichen Bedingung verbunden: Wenn DDP siegte, nahm er Ralph in Besitz. Nach dem Training mit ein paar Kindern auf einem Spielplatz schlug Sullivan Page, um ein Date mit der Diamond Doll zu gewinnen.

Diamond Dallas Page and Kimberly Page

Eine Vignette, die Sullivans Datum mit der Diamant-Puppe hervorhebt, lüftete anWCW Saturday Nightam 1. Juli 1995. Nach dem AnschauenDer König der LöwenIn einem Kino gingen sie in ein schickes Restaurant. Die Diamantpuppe zeigte Sullivan, wie man Utensilien benutzt, und sagte ihm ihren Namen: Kimberly. Einen Moment später sprang ein Mann in einem Hasenkostüm (ein Wrestler, der einige Wochen später als Disco Inferno bekannt wurde) zu ihnen und reichte Sullivan ein Telegramm. Dann las Kimberly das Telegramm für Sullivan und erschrak. Der Mann im Hasenanzug las dann das Telegramm laut vor und deutete an, dass Sullivan Kanincheneintopf aus Ralph aß. Sullivan rannte zurück zu seinem Auto und fand Ralph in Sicherheit. Nachdem die Diamond Doll Sullivan geküsst hat, kommt Page von hinten und attackiert ihn mit dem Bodyguard Maxx Muscle im Schlepptau (was die Diamond Doll zum Schreien bringt). Page und Muscle rennen davon, als ein Polizist auftaucht.

Page und Sullivan rangen am 16. Juli 1995 bei WCW Bash am Strand. Sullivan schien zeitweise die Kontrolle über das Match zu haben, nur um von Muscle and the Diamond Doll abgelenkt zu werden. Am Ende waren die Ablenkungen die Entscheidung, die es Page ermöglichten, Sullivan mit dem Diamond Cutter zum Sieg zu führen.

Nachdem Page seine Fehde mit Sullivan gewonnen hatte, verlor sie Kimberlys Dienste in einem Match gegen den WCW-Weltfernsehmeister Johnny B. Badd im WCW-Weltkrieg am 26. November 1995. Am folgenden Abend wurde sie offiziell seine KammerdienerinWCW Montag NitroEinfach unter dem Namen Kimberly.

Nachdem Badd WCW im März 1996 für die World Wrestling Federation (WWF) verlassen hatte, wurde sie The Booty Mans Valet unter dem Namen The Booty Babe. Das Gimmick von Booty Mans war das eines Mannes, der sich in sein eigenes Gesäß verliebt hatte und es auf dem Weg zum Ring und während des Spiels schüttelte. Sein charakteristischer Zug war ein hohes Knie (ein Homonym von hiney).

The Bootyman and The Booty Babe

Mit The Booty Babe als Manager trat The Booty Man in eine kurze Fehde mit Page ein. Bei WCW Uncensored am 24. März 1996 schlug The Booty Man DDP mit The Booty Babe am Ring. Die Bedingungen vor dem Spiel besagten, dass Page The Booty Babe mit einem Sieg zurückgewinnen würde, aber das Wrestling aufgeben würde, wenn er verlor.

Bei WCW Hog Wild am 10. August 1996 versuchte The Booty Man beizutretenHollywood Hoganin seiner New World Order (nWo) Fraktion, wurde aber stattdessen von seinem ehemaligen Freund angegriffen, sowieScott HallundKevin Nash. Der Beute-Mann und das Beute-Baby verschwanden dann von WCW. Sie machten ihren letzten gemeinsamen Auftritt amMontag Nitroam 5. August 1996, als The Booty Man den US-amerikanischen WCW-Meister Ric Flair durch Disqualifikation besiegte.

Kimberly tauchte erst wieder im Fernsehen auf, als WCW Uncensored am 16. März 1997 zu Page zurückkehrte (jetzt ein Gesicht, nachdem sie sich geweigert hatte, der nWo beizutreten), als Teil einer Fehde mitMacho-Mann Randy Savage. Nachdem Savage Pages Interview mit Mean Gene Okerlund unterbrochen hatte,Elisabethblitzte Kimberlys in der Mitte einPlayboys Nackte Prominente, der mit den Buchstaben nWo unkenntlich gemacht wurde.

Das Segment war auch die erste öffentliche Enthüllung von Kimberly und DDP als verheiratetes Paar, als Savage die Paarbeziehung entlarvte, um in Pages Kopf zu gelangen und den New Jersey-Eingeborenen weiter zu verärgern. Kimberly selbst kam dann mit Tränen in den Augen von der Bühne zurück, nachdem sie von der nWo vom Bildschirm gesprüht worden war. Page eilte sofort zu Kimberlys Seite, nur um von Savage blind gestellt zu werden. Savage besprühte Page und Elizabeth bot Kimberly Kunstwerke im Wert von zwei Cent an, als sie sich um DDP kümmerte.

Kimberly begleitete Page für ein paar Monate zum Ring, bevor sie auf Wunsch von WCW-Präsident Eric Bischoff die Nitro Girls entwickelte. Mit Kimberly als Anführer debütierte die Tanzgruppe weiterMontag Nitroam 14. Juli 1997 in Orlando, Florida. Das Hauptaugenmerk der Gruppe lag darauf, die Fans während der Werbeunterbrechungen in TNTs im Publikum zu unterhaltenMontag NitroFernsehsendung.

The Nitro Girls

Die Nitro Girls traten auch bei WCW-Werbeveranstaltungen auf und traten im Jahr 2000 im Buddy-Comedy-Film aufBereit zu rangeln. Am 3. August 1999 strahlte WCW eine 60-minütige Pay-per-View-Sendung aus, die der Tanzgruppe mit dem Titel gewidmet warNitro Girls Badeanzug Kalender Spezial. Warner Home Video veröffentlichte das Special am 23. November 1999 auf VHS. Die Nitro Girls hatten auch eine offizielle Website und tauchten in der September 1998-Ausgabe von in einem nicht-nackten Bild aufPenthouse.

Im Januar 1999Scott Steinerbegann Kimberly und die Nitro Girls zu belästigenMontag NitroVeranstaltungen. Dies führte schließlich dazu, dass Page Steiner im Parkhaus der Marine Midland Arena in Buffalo, New York, angriffMontag Nitroam 8. Februar 1999, als Steiner Kimberly zu ihrem Auto folgte. Dann stahl Steiner das Auto mit Kimberly und versuchte, Page zu überfahren. Als Steiner fährt, öffnet sich die Beifahrertür und Kimberly wird aus dem Auto geworfen (eigentlich eine Stuntfrau). Sie fällt auf den Zement und rollt ein paar Mal, bevor sie verdeckt vor Page zur Ruhe kommt. Kimberly wird dann auf einer Trage abtransportiert und in einen Krankenwagen gesteckt.

Kimberly sollte sich am 12. April 1999 an Steiner rächen, als sie Big Poppa Pump während seines Spiels gegen Page on mit einem Stahlstuhl schlugMontag Nitro. Page nagelte dann Steiner mit seinem patentierten Diamond Cutter, um den Sieg zu holen. Sie begleitete Page zum RingWCW Thunderam 15. April 1999 für eine erfolgreiche Titelverteidigung gegen Stevie Ray, bevor sie ihre Rolle bei den Nitro Girls wieder aufnahm.

Bei der WCW Halloween Havoc am 24. Oktober 1999 begleitete Kimberly Page erneut zum Ring. Sie sprach ins Mikrofon und behauptete, Flair habe sie 14 Mal verprügelt, nachdem er sie in der Woche zuvor in einem Hotelzimmer überrascht hatte. Page besiegte dann Flair in einem Strap Match und griff The Nature Boy weiter an, bis Flairs Sohn David Flair seinen Vätern zu Hilfe kam. Dann schlug Kimberly David in die Leiste und Page schlug ihn mit dem Diamond Cutter. Als Ric zu einem Krankenwagen gebracht wird, entführen ihn die schmutzigen Tiere. Die folgende Nacht weiterMontag NitroDavid stand Page in der ersten Runde eines Turniers gegenüber, um einen neuen WCW-Weltmeister im Schwergewicht zu krönen, mit Kimberly am Ring. Das Match endete in einem No Contest, nachdem David Page mit einem Brecheisen getroffen hatte.

AufMontag NitroAm 1. November 1999 enthüllte Kimberly die Verletzungen, die durch Davids Angriff entstanden waren, darunter ein abgebrochenes Schlüsselbein, ein gebrochenes Brustbein und gebrochene Rippen. Dann teilte sie den Nitro Girls mit, dass sie die Gruppe verlassen würde, weil sie wichtigere Geschäfte zu erledigen hatte. Später in der Show rannte Kimberly David mit ihrem Auto runter.

Kimberly Page

WCW kündigte die folgende Woche anMontag Nitrodass Kimberly am 21. November 1999 bei der ersten Pay-per-View-Veranstaltung von WCW Mayhem gegen David antrittMontag NitroAm 15. November 1999 gab Kimberly ihr Wrestling - Debüt in einem Match gegen Asya mitTorrie Wilsonals Special Guest Schiedsrichter. Das Match endete mit einem No Contest, nachdem David Kimberly mit einer Brechstange abschreckte.

Ihr Match in Mayhem endete ohne Kampf, nachdem David den Schiedsrichter mit seiner Brechstange ausgeschaltet hatte. Er versuchte Kimberly mit einer Brechstange zu schlagen, bis Kanyon zu ihrer Rettung kam. Page tauchte dann auf und schlug David mit dem Diamond Cutter. Er versuchte, David mit einer Brechstange zu schlagen, aber Arn Anderson stoppte ihn. David drehte sich dann zu Anderson um, indem er ihn zweimal mit der Brechstange in den Rücken schlug. Im Anschluss an die Veranstaltung legte Kimberly eine Pause von WCW ein, kehrte jedoch im Januar 2000 als Pages Valet zurück.

Bei der WCW Spring Stampede am 16. April 2000 schaltete Kimberly Page ein, indem sie ihren Mann während eines Matches gegen Jeff Jarrett mit einer Gitarre schlug, um ihn die WCW World Heavyweight Championship zu kosten. Dann umarmte sie Bischoff und schloss sich seinem schurkischen Nachwuchsstall an. Kimberly erklärte ihre Handlungen in der folgenden NachtMontag Nitroindem ich Page egoistisch nenne und verkünde, dass es jetzt nur noch um mich geht. In der folgenden WocheMontag NitroKimberly reichte Page Scheidungspapiere.

Während der Handlung implizierte WCW, dass Kimberly romantisch mit Bischoff verwickelt war. Sie wurde kurz mit Mike Awesome gepaart und hatte kurze Fehden mit Elizabeth undFräulein Hancock.

Am 12. Juni 2000 wurde bei aMontag NitroIn Richmond, Virginia, verließ Kimberly WCW nach einem Streit mit Steiner hinter den Kulissen. Im Jahr 2007 erklärte Kimberly in einem Shooting-Interview mit RF Video, was zu ihrer Abreise geführt hat.

Kimberly sagte, dass Vince Russo, der die Kreativabteilung von WCW leitete, weiterhin darauf bestand, dass sie sich körperlich mehr auf Winkel einließ, obwohl sie wiederholt darum gebeten hatte, dies nicht zu tun. Bei derMontag NitroBei der Veranstaltung in Richmond schlug Russo Steiner einen Winkel vor, in dem sie ihre Brüste aufblitzen ließ (wobei ihre Brüste im Fernsehen pixelig waren). Als sie sich weigerte, wurde Steiner wütend und nannte Kimberly eine c. Sie stürmte dann weg und verließ die Firma.

Steiner trat ein paar Wochen später in einem Fitnessstudio an Kimberly heran, um sich für seine Handlungen zu entschuldigen, die sie akzeptierte. Kimberly sagte, sie sei viel glücklicher, von WCW, das sie als sinkendes Schiff bezeichnete, entfernt zu sein.

Playboy


Kimberly Page

Sex verkauft und die Welt des professionellen Wrestlings ist keine Ausnahme. VorPlayboyKimberly Page zeigte eine Menge nackter Frauen von WWE auf den Seiten mehrerer Ausgründungsserien der Publikation. Während er in den 1990er Jahren für World Championship Wrestling auftrat, drehte Kimberly mehrere Illustrationsbilder fürPlayboy.

Ich habe es für die Playmate-Suche zum 40-jährigen Jubiläum ausprobiert und angefangen, damit zu arbeitenPlayboys Südostproduzentin Cynthia Kaye. Zusammen haben wir über einen Zeitraum von 10 Jahren ungefähr acht Mal gedreht.Playboywar immer sehr gut zu mir und zu der Zeit war es ein anständiger Karriereschritt,Kimberly sagte in einem 2007 Interview.

Ihre Beziehung zuPlayboywurde von WCW am 16. März 1997 bei WCW Uncensored veröffentlicht. Zu der Zeit waren sich die meisten WCW-Fans nicht bewusst, dass Diamond Dallas Page und sein Diener Kimberly tatsächlich verheiratet waren.Macho-Mann Randy Savagedie Beziehung des Paares enthüllt, indem er seinen eigenen Kammerdiener hat,Elisabeth, Flash Kimberlys in der Mitte gefaltetPlayboys Nackte Prominente(der mit den Buchstaben nWo unkenntlich gemacht wurde) vor DDP.

Leben nach dem Wrestling


Kimberly Page

Nachdem sie WCW verlassen hatte, konzentrierte sich Kimberly Page auf die Schauspielerei. Während er in Atlanta, Georgia, lebte, trat Kimberly in Produktionen am Alliance Theatre auf. Sie zog dann nach Los Angeles, Kalifornien im Jahr 2002, um eine Karriere zu verfolgen.

Kimberlys erste Filmrolle war eine gestrichene Szene im Ensemblekomödienfilm von 2001Ratten Rennenwo sie sich selbst spielt, oder besser gesagt, ihre WCW-Rolle. In der Szene stolpert Owen Templeton, der Charakter von Cuba Gooding Jr., versehentlich in das Haus von Diamond Dallas Page (das übrigens unterwegs ist) und gerät mit Kimberly an einen kompromittierenden Ort. Page verprügelt dann Templeton, als Kimberly ihn anfeuert. Die Szene wurde aus dem Film herausgeschnitten, nachdem das Testpublikum nicht darauf reagiert hatte. Die DVD-Veröffentlichung vonRatten Rennenschließt die Szene als Extra ein.

Kimberly erscheint im Film von 2003Seekeksin einer kleinen, nicht im Abspann aufgeführten Rolle. In einem Interview aus dem Jahr 2005 sagte Kimberly, dass sie eine Barkeeperin spielt, die jemandem einen Schuss aus ihrem großen Busen gibt.

Kimberly bekam 2004 ihre erste Hauptrolle in dem Independent-FilmDer Betrügermit der Handlung in der Zukunft in den Vereinigten Staaten gesetzt. Als Tochter eines wohlhabenden CEO schmiedet Kimberlys Charakter Sylvia Heinrich mit ihrem Freund einen Plan, um ihre Entführung vorzutäuschen und das Land mit Lösegeld zu verlassen. Seite erscheint im Film als Söldner.

In ihrer bemerkenswertesten Filmrolle erscheint Kimberly inDie 40-jährige Jungfrau(2005) als Carol. Während einer Szene, in der Steve Carells Charakter Andy Stitzer in ein Speed-Dating-Event verwickelt wird, schwatzt Kimberlys Charakter Carol begeistert über den Tisch, während ihre brachiale rechte Brust aus ihrem Oberteil fällt und in aller Deutlichkeit wackelt.

Kimberly spielte auch einen Richter in einer Episode der kurzlebigen NBC-SitcomA.U.S.A.(2003), Selina Kyle / Catwoman im kurzen FanfilmGrayson(2004), Dragonfly im Action- / Comedy-FilmMonarch des Mondes(2005) und eine Ärztin in einer Episode von 2005Beschränken Sie Ihre Begeisterung. In ihrer letzten Rolle trat Kimberly aufCSI: Miami2005 als ermordete Freundin von Horatio Caine (David Caruso) in der Folge Under Suspicion.

Kimberly hatte es satt, nur Rollen angeboten zu bekommen, in denen sie Haut zeigen musste, und entfernte ihre großen Brustimplantate, kurz nachdem sie ihre Szene gedreht hatteDie 40-jährige Jungfrauals Schauspielerin ernster genommen zu werden. Kimberly sagte jedoch in einem Interview, dass sie keine Schauspielangebote mehr erhielt, nachdem sie ihrem Agenten mitgeteilt hatte, dass sie keine TA-basierten Rollen mehr akzeptieren würde. Kimberly entschied dann, dass sie genug vom Hollywood-Zirkus hatte. Sie wollte raus. Sie zog nach Utah. Ihr neuer Job? Marketing.

Ja, ich habe den Kreis geschlossen.Kimberly sagte in einem Interview 2012Ich lebe seit 2002 in LA und war gerade ein bisschen älter als LA und brauchte eine Veränderung, um meine Lebensqualität zu verbessern.

Dies war nicht die einzige große Veränderung in Kimberlys Leben, da sie sich 2005 einvernehmlich von Page trennte, bevor sie sich schließlich scheiden ließ. Während sie seitdem wieder verheiratet sind, teilen die beiden eine enge Beziehung. Im Jahr 2017 nahm Kimberly an der Aufnahme von Pages in die WWE Hall of Fame teil.

Diamond Dallas Page and Kimberly Page

Die mittlerweile 50-jährige Kimberly lebt mit ihrem zweiten Ehemann in Utah.