The Rock sagt, er habe sich leise vom Wrestling zurückgezogen - PWPIX.net

The Rock, sagt er leise Von Wrestling Zurückgezogen

Dwayne "The Rock" Johnson

Dwayne The Rock Johnson hat seine Wrestling-Stiefel für immer aufgehängt.

Während eines Auftritts bei Live mit Kelly und Ryan am Donnerstag sagte Johnson, er habe sich leise vom Wrestling zurückgezogen, weil er im Quadratkreis alles erreicht habe, was er wollte. Er vermisst jedoch Wrestling.

Vorausgesetzt, Johnson hat kein weiteres Match, war sein letzter Kampf einer für die Geschichtsbücher. Die zukünftige WWE Hall of Famer besiegte Erick Rowan in sechs Sekunden bei WrestleMania 32 und war damit das kürzeste Match in der Geschichte der Ereignisse.

Johnson wird mit ziemlicher Sicherheit noch gelegentlich und vielleicht bald für die WWE auftreten. Dave Meltzer sagte vor einigen Wochen auf Wrestling Observer, dass WWEs ursprüngliche Idee für das Fox-Debüt von SmackDown am 4. Oktober darin bestand, eine Show ähnlich wie Raw Reunion mit einer Reihe von Legenden zu machen. Meltzer spekulierte, dass Johnson in der Show auftreten könnte.

Johnson fehlt es in seiner Karriere nach dem Wrestling nicht an Dingen, die er tun kann. Der achtfache WWE-Champion spielt die Hauptrolle in Fast Furious Presents: Hobbs Shaw, das am Freitag Premiere feierte. Sein nächster Film, die Fortsetzung von Jumanji,kommt am 20. Dezember in die Kinos.