Chyna Nude - 2016 Fotos - Nackt - Playboy | PWPIX.net

Chyna Fotos

Chyna

Fotos von Chyna in ihrer Unterwäsche Tage vor ihrem Tod

Siehe Foto von Chyna, die auf einer Trage abtransportiert wurde, nachdem sie tot aufgefunden wurde

Triple H spricht über den Tod von Chyna und eine mögliche Induktion der WWE Hall of Fame

Nach ihrer Zeit im Peace Corps absolvierte Joanie Laurer anstrengende Trainingstage in der Killer Kowalskis Pro Wrestling School. Zu dieser Zeit glaubte niemand, die Entwicklung einer der bahnbrechendsten Figuren in der Geschichte des professionellen Wrestlings miterleben zu können. Als Chyna war sie zum ersten Mal in der WWE-Programmierung zu sehen, als sie Hunter Hearst Helmsley unterstützte und der berühmte Vollstrecker der D-Generation X wurde.

Als Chyna sich von der berüchtigten Fraktion löste, wurde ihr Charakter klarer und ihr Stern wurde heller, als sie die erste weibliche Konkurrentin im Royal Rumble wurde. Im Ring wurde Chyna als das 9. Weltwunder bekannt. Sie hat Geschichte geschrieben beiKeine Gnade1999 schlug sie Jeff Jarrett und wurde zur ersten Intercontinental-Championin in der Geschichte von World Wrestling Entertainment gekürt.

Als sie bei den MTV Movie Awards als Moderatorin auftrat, ihr eigenes Fitness-Video veröffentlichte und auf der NBC-Sitcom auftrat, wurde sie immer bekannter3. Felsen von der Sonne. Im November 2000 sorgte sie als Covergirl für FurorePlayboyZeitschrift mit einem Aktbild und brach alle Verkaufsrekorde, die zuvor von der Publikation gehalten wurden. Im Januar 2001 erschien ihre bemerkenswerte Lebensgeschichte als AutobiografieWenn sie nur wüsstenmachte die New York Times Bestseller-Liste. Zwei Monate später erfüllte sie eine weitere Eroberung, als sie Ivory für die Womens Championship bei schlugWrestleMania X-7. Kurz darauf war sie Gastgeberin vonRobot Wars: Extreme Warriors.

Seit der Trennung von WWE im November 2001 ist Chyna im Blickfeld der Öffentlichkeit geblieben. Obwohl sie im Mai 2011 für TNA Wrestling als Mitarbeiterin von Kurt Angles wieder auftauchen würde, liegen ihre Tage im Quadratkreis weit hinter ihr. Die Welt wird jedoch niemals ihre Beiträge zum professionellen Wrestling als Superstar, Pop-Kultur-Figur und Frau vergessen. In ihrer Blütezeit war sie eine unaufhaltsame Kraft, die ein neues Reich für WWE-Divas eröffnete.